HRM Podcast: Das sind die aktuellen Folgen

 

Stimme wirkt! Der Stimmtraining-Podcast mit Arno Fischbacher: 3 Tipps, was Deiner Stimme schadet und was ihr gut tut im Winter mit Logopädin Sanne Stria. Folge 226

Gesprächspartner von Arno Fischbacher ist auch in dieser Episode Andreas Giermaier von https://lernenderzukunft.com/ Dein Voicecoach Arno Fischbacher begleitet Dich auf Deinem persönlichen Weg von Stimm-Besitzer zum Stimm-Benutzer! ✅ 

 


 

 

Recruiting DNA | Mitarbeiter finden, erfolgreich führen und motivieren: Schluss mit Ausreden - heute MACHST Du | 65

Viele Kunden holen sich gern Hilfe und Beratung von Agenturen, setzten dann aber doch nichts von den erarbeiteten Ergebnissen um - keine Zeit, alle Sachbearbeiter im Urlaub, zu viel Aufwand - Alles Ausreden! Warum werden bestimmte Dinge im Recruiting Prozess noch nicht umgesetzt oder warum werden sie überhaupt nicht gemacht? Welche Konsequenzen bringt das mit sich und wie gehen wir am besten damit um? Das und vieles mehr hört ihr in der heutigen Folge. ? Reinhören lohnt sich!

 


 

 

Meisterhaft Rekrutieren mit Christian Keller: #026 - Realtalk

In der heutigen Folge gibt es Realtalk zum Thema Mitarbeitergewinnung über Social Media im Handwerk. Funktioniert das überhaupt? Mitarbeitergewinnung über Facebook wird von zahlreichen Marketingagenturen wie der heilige Gral angepriesen, aber hier gibt es viele Fallstricke. Facebook allein ist meistens nicht die Lösung und auch die Kampagnen müssen sehr zielgerichtet auf die zu besetzenden Stellen zugeschnitten sein, um genau die richtigen Bewerber anzuziehen. Eine einfache Stellenanzeige wie in der Zeitung dann online zu veröffentlichen reicht definitiv nicht aus. Für den Erfolg ist ein ganzheitlicher Prozess notwendig. ? Reinhören lohnt sich! Wenn Sie Ihr größtes unternehmerisches Problem lösen und aktiv neue Mitarbeiter finden wollen, dann haben wir das Konzept dafür.

 


 

Wenn Du lachen willst, dann rede mit Amateuren über den Einsatz von Brainteasern. Spannend was hier alles erzählt wird. Brainteaser...damit findest Du alles über eine Person raus. Brainteaser...damit kannst Du einen arroganten Bewerber fertig machen. Brainteaser ist die Kunst der Gesprächsführung.   Alles Blödsinn....höre dazu, was ich denke.   Herzlicher Gruss, Diana   P.S.   […] Der Beitrag Brainteaser in Bewerbungsgesprächen einsetzen erschien zuerst auf Diana Roth Coaching.
 

 
 

Stimme wirkt! Der Stimmtraining-Podcast mit Arno Fischbacher: Was Du über Deine Stimme wissen solltest - 2. Teil des Hörbuchs „Geheimer Verführer Stimme“. Folge 225

Wenn Du Deine Stimme weiterentwickeln willst, um noch wirkungsvoller zu kommunizieren … … was solltest Du dann über Deine Stimme, Dein wichtigstes Ausdrucksmittel im Business, auf alle Fälle wissen? In der heutigen Folge des „Stimme wirkt!“-Podcasts hörst Du den zweiten Ausschnitt aus meinem Hörbuch „Geheimer Verführer Stimme. 77 Antworten zur unbewussten Macht in der Kommunikation“. Mit den wunderbaren Stimmen von Bernd Linnemann, Solvejg Jeschke vorgetragen, und von mir jeweils mit praktischen Tipps ergänzt, beantworten wir Dir in der heutigen Folge diese Fragen: Welche beiden Sinne sind für die Steuerung Deiner Stimme besonders wichtig?Dauert Stimmtraining nicht unendlich lang, um erste Ergebnisse zu erhalten?Wie kann es gelingen, die jahrelang trainierten stimmlichen Gewohnheiten umzuändern, also den menschlichen Autopiloten zu überlisten?

 


 

 
"Ich habe mich vom Thema Wunschkunden getrennt …", meint Peter Beimfohr von den IT-Schutzengeln aus Bielefeld. Stattdessen arbeitet Peter mit "Wunschpartnern" auf Augenhöhe, um gemeinschaftlich erfolgreich zu sein. Weg vom reinen IT-Support, der sich um gehackte Accounts, fehlende Datensicherung oder volle Festplatten kümmert. Hin zu überwachter, gesteuerter IT-Sicherheit mit Managed Services. Peter weiß, was seine Wunschpartner wollen: Möglichst wenig mit ihrer IT zu tun haben und dennoch die Vorteile einer stabilen Umgebung nutzen, um sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren zu können. Zum Kerngeschäft von Peter gehört das soziale Engagement. Er investiert in Bildung für Kinder in Afrika. Warum ein Schulprojekt in Uganda sein Herzensthema ist, wie und über welche Kanäle er auch hierfür Wunschpartner findet, erfährst Du in der heutigen Folge. ? Reinhören lohnt sich! Wenn auch Du kontinuierlich Wunschkunden für Deine Produkte oder Dienstleistungen gewinnen willst, nimm gern über die Website https://www.thoxan.com Kontakt mit uns auf und lass Dich beraten. 
 

In der heutigen Folge erklärt Gabriele Trachsel, wie genau eigentlich ein umfassendes Training vor einem Assessment-Center abläuft. Ein Assessment-Center Training besteht nicht nur aus dem tatsächlichen Trainingstag.Im Wesentlichen geht es um drei Punkte:Die Vereinbarung vor dem TrainingDie VorbereitungsaufgabenDer TrainingstagUm den Trainingstag optimal zu gestalten, ist eine gewisse Vorlaufzeit für detaillierte Vorbereitung erforderlich. Jedes Assessment-Center hat unterschiedliche Anforderungen. Dies hängt zum einen mit den unterschiedlichen Gewichtungen in verschiedenen Branchen, als auch mit den für bestimmte Positionen massgeblichen Voraussetzungen zusammen. Für das genaue Bestimmen der relevanten Trainingsinhalte ist daher ein umfassendes Vorgespräch und sorgfältig ausgewählte Vorbereitungsaufgaben notwendig. Erst nach diesen Schritten wirkt sich der Trainingstag wirklich gewinnbringend aus.? Hören sie unbedingt rein, es lohnt sich!
 

 
 
Heute hat Max für euch einen interessanten Post dabei, den er auf LinkedIn gefunden hat. Der Titel lautet: Wie funktionieren Personalagenturen? Eine Erläuterung aus der Sicht eines Freelancers. Max geht auf die unterschiedlichen Aspekte ein, die der Freelancer anführt, und gibt seinen Kommentar zu dessen Sicht auf die Dinge ab. Wie blickt also ein Freelancer auf Personalagenturen? Sind Personalagenturen für Freelancer notwendig und bereichernd, oder eher weniger relevant? All das erfahrt ihr in der heutigen Podcast-Folge. ? Reinhören lohnt sich! 
 

 
In dieser Folge geht es darum, warum viele Handwerksbetriebe auch aus massenhaft vorliegenden Bewerbungen keine Einstellungen generieren können. Viele Bewerbungen zu bekommen, ist tatsächlich nicht das Problem. Nur die Qualität der Bewerbungen und die Eignung der Bewerber ist dann in den meisten Fällen eher suboptimal. Christian Keller gibt vier konkrete Gründe mit auf den Weg, woran es liegen kann, dass Sie auch aus großen Bewerberströmen keine Fachkräfte einstellen können und gibt einige Lösungsansätze dazu. ? Reinhören lohnt sich! 
 

Fleiß gilt als eine der himmlischen Tugenden, sein Gegenpol ist die Faulheit. Im Volksmund heißt es passend dazu auch: “Ohne Fleiß kein Preis.”Was auffällt ist, dass dieses Wort im heutigen Sprachgebrauch kaum mehr verwendet wird und es ist erwiesen, dass diese Tugend in unserer modernen Arbeitswelt kaum mehr einen Einfluss auf den beruflichen Aufstieg hat. Wir fragen uns:Was hat es auf sich mit dem Ende der “Fleißzeit”?Von welchen anderen “Tugenden” wurde der Fleiß abgelöst?Welche Qualitäten sprechen dafür, dass es sich auch heutzutage noch lohnt, fleißig zu sein? Wie sich vermeiden lässt, dass diese grundsätzlich positive Arbeitshaltung in übertriebenen Ehrgeiz und somit ins Negative kippt und wie es Führungskräfte in Unternehmen schaffen können, Arbeitsfleiß wieder neu zu würdigen - auch darüber sprechen wir in dieser Folge. Also:??? Reinhören lohnt sich! 
 

Kennst Du das, wenn in den ersten Minuten Deines Vortrags die Stimme noch nicht ganz „warm“ ist? Wenn Du gerade jetzt im Winter stimmlich fit sein willst für Deine Präsentationen, dann hör in die heutige Podcast-Episode rein. Andreas und ich diskutieren darin, ob die kalte Jahreszeit denn tatsächlich besondere Anforderungen an Deine Stimme stellen. Und ob es nicht doch gerade für Dich als Vielsprecher im Moment besonders lohnt aufmerksam zu sein, um von jedem ersten Wort an überzeugungsstark zu reden. Klar, es ist wichtig, auf die Rahmenbedingungen zu achten. Etwa darauf, dass die Atemluft in unseren beheizten Räumen (trotz Energiesparen) sehr trocken wird. Und es daher besonders wichtig ist, immer ein Glas Wasser griffbereit zu haben. Und dass die Stimme im Winter gesundheitlich extra gefordert ist. Doch dazu hörst Du aus gegebenen Anlass in einer Woche eine eigene Episode mit unserer Logopädin Sanne Stria.  Ich erinnere Dich heute im Podcast an drei Klassiker des Stimmtrainings. An Übungen, die so einfach wie wirkungsvoll sind und zur Tagesroutine vieler Stimmprofis gehören. Wenn Du Dir also vor Deinem Auftritt auch nur drei Minuten nehmen kannst, wo könntest Du ansetzen? Was verbessert in wenigen Sekunden Deine Artikulation?Wie weckst Du mühelos Dein Zwerchfell auf?Mit welcher Übung setzt Du Dich im Anschluss stimmlich besser durch? Du willst im Vortrag vom ersten Wort an stimmlich glänzen? Dann hör in diese Epilsode des „Stimme wirkt!“-Podcasts hinein. 
 

Generationenvielfalt ist eine Challenge – wer sie annimmt und gestaltet, dem stehen die Potentiale, die mit Altersdiversität verknüpft sind, offen. Darüber habe ich in der aktuellen Podcast-Folge gesprochen mit Dr. Irène Kilubi. Die promovierte Wirtschaftsingenieurin und Unternehmensberaterin hat bereits für namhafte Unternehmen wie BMW, Deloitte, Siemens & Co gearbeitet und widmet sich heute ihrer ganz persönlichen Leidenschaft, den Themen JOINT GENERATIONS, Community Building und Corporate Influencer Strategie. Darüber hinaus ist sie als Expert Advisor für den European Innovation Council Accelerator der Europäischen Kommission tätig, Hochschuldozentin für Digitales Marketing und Entrepreneurship und gefragte Keynote Speakerin und Moderatorin auf Konferenzen und Veranstaltungen. Wir haben darüber diskutiert, mit welchen Herausforderungen Unternehmen konfrontiert sind, wenn es um die Förderung und Ausgestaltung von Altersdiversität geht. Die erfolgreiche und nachhaltige Umsetzung erfordert eine strukturierte Begleitung. Wenn man die Potenziale nutzen will, gilt es Brücken zu bauen und Barrieren zu beseitigen – und das betrifft alle Generationen. Darüber hinaus haben wir folgende Themen besprochen: ➡️ Was treibt die Generation Z an und wie kann man Sie begeistern? ➡️ Oftmals wird der Fokus stark auf die jungen Generationen gelegt. Dabei darf die ältere Generation nicht vergessen werden! ➡️ Wie gelingt es Brücken zu bauen zwischen Jung und Alt? ➡️ Wie sehen gute Reverse Mentoring Modelle aus? Welche Erfahrungen habt Ihr bereits mit dem Thema Altersdiversität gemacht? Hört unbedingt rein in die Podcast-Folge. 
 

In der heutigen Folge begrüßt Max wieder einen spannenden Interviewgast: Peter Wellmann. Er war in einem mittelständischen Medizintechnikunternehmen tätig und hat sich dann selbständig gemacht. Nun ist er schon seit über 10 Jahre freiberuflich in der Medizintechnik unterwegs. Er erklärt, warum er sich entschloss, seine sichere Stelle auf der Führungsebene aufzugeben und in die Freiberuflichkeit zu gehen. Weiterhin gibt es viele interessante Einblicke in die Welt der Freiberufler generell und auch spezielle Besonderheiten aus der Medizintechnikbranche zu hören. ? Reinhören lohnt sich!
 
Gelesen 552 mal

Newsletter