Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hinweis ausblenden

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 418

Bild Whitebooks FJ 2016

 

Pragmatisch – leserfreundlich – umsetzungsorientiert

Die Autoren der Whitebooks sind allesamt Experten auf ihrem Gebiet. Als Profis vermitteln sie ihr Wissen in Form von Seminaren, Coachings, Vorträgen und Beratungen. In den GABAL Whitebooks bringen sie ihr Wissen fachkundig auf den Punkt. Ein hoher Anteil an Übungen, Checklisten und Tools gibt zahlreiche praktische Impulse und hilft, das Gelernte zu verinnerlichen und direkt umzusetzen. Einmal zur Hand genommen, sind Ihnen die Whitebooks treue Begleiter, mit denen Sie Ihren Alltag optimieren und sich neue Themen umfassend erschließen können. Diese Bücher motivieren dazu, die Dinge anzugehen und Neues zu wagen!

Orientieren Sie sich beim Stöbern an der farblichen Gestaltung. Jede Farbe steht für eine Themenwelt.

Themenwelten Whitebooks

 

Entdecken Sie unsere Frühjahrsnovitäten der Whitebooks. Durch Klick auf das Cover gelangen Sie zur jeweiligen Leseprobe.

Viel Vergnügen bei der Lektüre wünscht

Ihr GABAL-Team!
 

Führung muss auf einem soliden Fundament stehen!

Buhr Führungsprinzipien

Das Rennen um die Kunden gewinnen die Schnellen!

Geiger Schneller als die Konkurrenz

Kundenkommunikation mit Herz und Hirn!

Lindenau Der Kundenflüsterer

Eine Frage der Haltung und des Handelns!

Weidner Anerkennung und Wertschätzung

Die besten Tools für jede Verhandlungssituation!

Altmannsberger Profitabler Einkauf

Bild Vorschau

 

Ab sofort ist die neue Vorschau des GABAL Verlags erhältlich!

Gewinnen Sie die Kraft Ihrer Konzentration zurück. Lernen Sie die Spielregeln der neuen Arbeitswelt kennen. Erfahren Sie 50 Geheimnisse des modernen Mannes. Oder holen Sie sich Praxistipps von Experten zu den Themen Bloggen, Körpersprache sowie Organisation von Kleinunternehmen.

Zum Jubiläum unserer 30-Minuten-Reihe haben wir diesmal sogar neun neue 30-Minuten-Bücher für Sie im Programm.

Jetzt schon stöbern und sich auf die Neuerscheinungen im Herbst freuen:

https://www.book2look.com/book/eHkIlybUBP

Viel Vergnügen wünscht Ihnen das Team des GABAL Verlags!

 

Touch. Point

 

Die digitale Transformation verändert unsere Business- und Arbeitswelt unfassbar schnell. Auch die kundenbezogene Kommunikation ist davon betroffen. Doch die wahren kommunikativen Erfolge finden jenseits von Big Data und Algorithmen statt. Nicht Analytics und Mathematik, sondern Menschenkenntnis und Einfühlungsvermögen führen gerade in durchdigitalisierten Zeiten zum Ziel.
Teil 1 des Buches zeigt, welche Chancen die emotionalisierende Kommunikation weit über Worte, Bilder und Geschichten hinaus fortan bietet.
In Teil 2 werden die Touchpoints, die kommunikativen Berührungspunkte zwischen Anbieter und Kunde, analysiert und kundenfokussiert optimiert.
Teil 3 zeigt praxisnah eine Fülle Erfolg versprechender kommunikativer Wege in die digitale Zukunft.
 
Hier geht’s zur Leseprobe!
 
Anne M. Schüller
Touch. Point. Sieg.
Kommunikation in Zeiten der digitalen Transformation
384 Seiten
ISBN 978-3-86936-694-4
€ 29,90 (D) | € 30,80 (A)
 

Anne M. Schüller ist Managementdenkerin, Keynote-Speaker, mehrfach preisgekrönte Bestsellerautorin und Businesscoach. Die Diplom-Betriebswirtin gilt als Europas führende Expertin für Touchpoint-Management, Kundenloyalität und Empfehlungsmarketing. Ihr Buch Touchpoints wurde zum Mittelstandsbuch des Jahres gekürt und mit dem Deutschen Trainerbuchpreis 2012 ausgezeichnet. Ihr Buch Das Touchpoint-Unternehmen wurde zum Managementbuch des Jahres 2014 gekürt.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Titeln von Anne M. Schüller:
 
Touchpoints. Auf Tuchfühlung mit dem Kunden von heute
Das Touchpoint-Unternehmen. Mitarbeiterführung in unserer neuen Businesswelt

 

 

Montag, 04 April 2016 11:25

Schluss mit Billig-Strategien!

Bild Artikel Cover Button

 
Billig, billiger, am billigsten. Billiger produzieren, billiger einkaufen, billigere Löhne, billigerer Service. Obgleich es den Unternehmen gut geht wie nie, ist Kostensenken an allen Enden zur Maxime unternehmerischen Denkens geworden. Filialen werden geschlossen, Personal reduziert, Produktionen nach Asien verlagert. Effizienzsteigerung heißt es dann. Und: Der Kunde wird es schon nicht merken. Doch merken wir es wirklich nicht? Und tragen wir durch unser Konsum- und Einkaufsverhalten nicht dazu bei, dass diese Entwicklung anhält und sogar noch angefacht wird?

Verkäufer leiden unter der Billig-Strategie von Einkäufern, Mitarbeiter leiden unter Billiglöhnen, die Innovationskraft von Unternehmen leidet, wenn Sparen Priorität hat. Kurt-Georg Scheibles These ist, dass wir uns mit Billig-Strategien kaputtsparen. Er beschreibt die Ursachen und verheerenden Auswirkungen dieses Denkens und Handelns für uns alle und wie man es besser machen kann.
 
Kurt-Georg Scheible schlägt die Brücke zwischen zwei Welten. Er ist aktiver Unternehmer und erfolgreicher Redner, Trainer, Coach und Berater zum Thema Verhandeln. Er ist Hochschuldozent an mehreren Hochschulen und internationalen Business-Schools sowie Bestsellerautor. Zu seinen Kunden zählen die Deutsche Bank, TÜV Nord, Autostadt, Mövenpick Hotels, RWE, Commerzbank, Capgemini, Mars, Nestlé, Beiersdorf, BOSS, Procter & Gamble, Fraport u.a. Als Handels- und Wirtschaftsexperte wird Kurt-Georg Scheible regelmäßig von Wirtschaftsredaktionen aus Presse, Funk und Fernsehen eingeladen, unter anderem ZDF, RTL, SAT1, NDR, Financial TV, Welt, Impulse.
 
 
Das Buch erscheint Mitte April 2016 - jetzt vorbestellen auf www.gabal-verlag.de!
 
Kurt-Georg Scheible
Ausgereizt!
Wie wir uns gegenseitig die Butter vom Brot nehmen
240 Seiten
ISBN 978-3-86936-696-8
€ 24,90 (D) | € 25,60 (A)
 

Holen Sie sich schon jetzt das kostenlose E-Booklet "Ausgereizt! Die Billig-Strategie im Praxis-Check" - es dient als ausführliche Leseprobe zum Buch!

Die spinnen die Jungen

 

Flexibler, freier, selbstbestimmter – so wollen immer mehr junge Menschen heute arbeiten. Freiheit und Freizeit sind ihnen wichtiger als Geld. Kann das funktionieren? Wie reagieren die Unternehmen? Passen junge Arbeitnehmer noch ins System? Passen tradierte Unternehmensstrukturen noch in unsere Zeit?

Was immer mehr junge Arbeitnehmer selbstbewusst einfordern, ist für Unternehmen eine große Herausforderung. Was müssen sie an flexibler und freier Arbeit bieten, um attraktiv für die Jungen zu bleiben?

In diesem Buch räumt Steffi Burkhart mit den stereotypen Vorurteilen auf, die durch die Medien geistern. Sie liefert ein wissenschaftlich untermauertes, lebendiges Plädoyer dafür, die Generation Y ernst zu nehmen. Denn die Diskussion ist weitreichend – sie betrifft den gesamten Wertewandel in der Arbeitswelt. Die Gen Y ist dafür ein wichtiges Stimmungsbarometer.

 

Hier geht’s zur Leseprobe!

 

Dr. Steffi Burkhart ist das „Gesicht der Generation Y“ (MDR) – sie setzt sich ein für die beruflichen Bedürfnisse der jungen Generation. Aus der Perspektive ihrer Generation liefert Steffi fundiertes Wissen zum Wandel der Arbeitswelt und berät Unternehmen zu den Themen Gewinnung und Bindung der jungen Generation, Generationenmanagement, Führungs- und Mitarbeiterkompetenzen der Zukunft.

 

Die spinnen, die Jungen!
Eine Gebrauchsanweisung für die Generation Y
272 Seiten
ISBN 978-3-86936-691-3
€ 24,90 (D) | € 25,60 (A)

 

Holen Sie sich auch das kostenlose E-Booklet „Hilfe, die spinnen! Wenn Chefs verzweifeln – Tipps für den Umgang mit der Generation Y“ auf www.gabal-verlag.de!

Poster didacta 2016

 

Wir freuen uns auch auf Ihren Besuch an unserem Stand in Halle 9.1, A056/B057. Stöbern Sie in unseren druckfrischen Novitäten oder lassen Sie sich von unseren Toptiteln inspirieren!

Ihr GABAL-Team

Mittwoch, 06 Januar 2016 09:40

Intelligenter arbeiten und mehr erreichen

Snow Smartcuts

 

In Smartcuts nimmt der New Yorker Journalist Shane Snow das unkonventionelle Verhalten diverser Overachiever der Geschichte unter die Lupe: Menschen und Unternehmen, die in unwahrscheinlich kurzer Zeit unglaubliche Dinge zuwege bringen. Und er zeigt, wie jeder von uns mit »Smartcuts« seine Gewohnheiten überdenken und seinen Erfolg beschleunigen kann.

Warum ziehen manche Unternehmen in wenigen Monaten Millionen Kunden an, während andere floppen? Wie schafften es Alexander der Große, YouTube-Phänomen Michelle Phan und Tonight-Show-Moderator Jimmy Fallon, sich in kürzerer Zeit an die Spitze zu katapultieren, als die meisten von uns auf die nächste bescheidene Gehaltserhöhung warten müssen? Wie setzen sich schnell wachsende Unternehmen, Weltklasse-Herzchirurgen und Underdog-Vermarkter von der Masse ab?

In allen Bereichen gibt es Querdenker, die wie Computerhacker neue und bessere Wege finden, um Erstaunliches zu bewerkstelligen. Seit jeher werden die größten Erfolge von jenen Menschen errungen, die sich weigern, den ausgetretenen Pfaden zu folgen, und sich über die Norm hinwegsetzen.

In Smartcuts widerlegt Snow so manches vermeintliches Erfolgsrezept; er zeigt, warum es zwecklos ist, die »Mühlen zu durchlaufen«, warum Schulkinder keine Multiplikationstabellen auswendig zu lernen brauchen und warum es einfacher ist, ein großes anstelle eines kleinen Unternehmens aufzubauen.

Smartcuts berichtet von Innovatoren, die es gewagt haben, anders zu arbeiten, und bietet Ihnen praktische Tipps. Sie lernen, wie Sie unternehmerische und technologische Begriffe auf den Erfolg anwenden können und wie auch Sie durch Nachahmung Ihren Wettbewerbern den Rang ablaufen, Ihr Unter nehmen wachsen lassen und Gesellschaftsprobleme schneller lösen können, als Sie es für möglich gehalten hätten.

 

Shane Snow ist ein New Yorker Journalist und Blogger und Gründer von Internetfirmen. Snow verfasst regelmäßig Beiträge für die Magazine Wired und Fast Company und hat im New Yorker, in der Washington Post, in Advertising Age und zahlreichen anderen Medien über Innovation geschrieben. Er ist ein gefragter Redner auf Technologie- und Werbekonferenzen. Seine Errungenschaften als Unternehmensgründer wurden von den Vereinten Nationen, der New York Times, Forbes, Details und dem Economic Development Council der Stadt New York gewürdigt.

 

Weitere Informationen zum Titel erhalten Sie hier!

Dienstag, 15 Dezember 2015 14:15

Unsere neuen Bücher im Frühjahr 2016

Startseite Breite Box

 

Ab sofort ist die neue Vorschau des GABAL Verlags erhältlich!

Entdecken Sie Ihre wirklichen Stärken und die starken Seiten hochsensibler Menschen. Erfahren Sie, wie sich die weltweite Marktdominanz von Coca-Cola erklären lässt und warum wir uns kaputt sparen. Und seien Sie neugierig auf die neuen Whitebooks, die Ihnen kompetentes Basiswissen zu den Themen Kommunikation, Führung und Wertschätzung bieten.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern: http://book2look.de/book/CHToeykoI5!

Ihr GABAL-Team

 

Dienstag, 01 Dezember 2015 08:26

Warum der Berater von heute ausgedient hat

Bild Geffroy

 

Generationswechsel, Technologiewandel, Vernetzung, Schnelllebigkeit haben für Unternehmen eine neue Ära eingeläutet. Hält die Berater- und Consultant-Zunft dieser Entwicklung stand? Heute muss ein Berater nicht mehr Allrounder sein, sondern ein Mensch mit Expertise, Fokussierung, Unverwechselbarkeit und Nahbarkeit. Doch die meisten Berater entwickeln nach wir vor ein Konzept für den Kunden, liefern ab und verabschieden sich dann. Nicht selten hinterlassen sie wahre Scherbenhaufen.

Gute Praxishandbücher für Berater gibt es jede Menge. Doch keines dieser Werke vermag einen Ausblick zu geben, mit welchen Anforderungen der Berater der nächsten Generation konfrontiert werden wird. Hier setzt das Buch an, um bei Beratern Verständnis dafür zu wecken, wie sich ihre Branche in den nächsten fünf, zehn oder gar 20 Jahren weiterentwickeln wird. Das Buch zeigt Beratern den sicheren Einstieg in die Wissensökonomie und wie sie auch übermorgen noch sicher ganz oben mitschwimmen können.

Edgar K. Geffroy und Benjamin Schulz sind beide Berater und ausgewiesene Kenner der Branche. Sie liefern einen umfassenden Blick aus der Metaebene mit dem Anliegen, die eigene Branche aufmerksam zu machen, auf das, was da kommt. Um für die Zukunft auf gestellt zu sein, empfehlen sie eine Kehrtwende vom herkömmlichen Berater, der seine Identität an der Unternehmenspforte ablegt. Austauschbarkeit, so die Autoren, ist der Killer für jeden Berater.

 

Geffroy Schulz

Edgar K. Geffroy, Benjamin Schulz
Goodbye, McK... & Co.
Welche Berater wir zukünftig brauchen. Und welche nicht.
220 Seiten
ISBN 978-3-86936-664-7
€ 29,90 (D)|€ 30,80 (A)
 
 
Eine Leseprobe sowie weitere Informationen finden Sie auf www.gabal-verlag.de!
Dienstag, 03 November 2015 08:51

Erwarte das Unerwartete!

Unsere Welt ist komplex. Um darin erfolgreich zu sein, muss sich die Sicht auf komplexe Systeme, wie Unternehmen es sind, wandeln.

Komplexität prägt unser Jahrhundert und hat unsere Arbeitswelt drastisch verändert. Unklare Anforderungen, kurze Veränderungszyklen, hohe Dynamik und wachsende Vernetzung sind die Auswirkungen. Wir begegnen ihnen jedoch mit alten Methodenwund Denkweisen. Reflexhaft reagieren wir auf diese wachsendewKomplexität mit dem Ruf nach Vereinfachung, nach mehr Daten, nach besserer Planung. Aber Komplexität lässt sich so nicht in den Griff bekommen.

Stephanie Borgert klärt uns anschaulich und mit lockerem Stil über unsere Irrtümer in Sachen Komplexität auf. Sie liefert relevantes Hintergrundwissen und anwendbares Knowhow für alle Führungskräfte und Manager, die in komplexen Organisationen auch weiterhin gut und richtig entscheiden möchten.

 Viele spannende Extras sowie Hintergrundinformation finden Sie auf der Website zum Buch: http://www.die-irrtuemer-der-komplexitaet.de/

 

Stephanie Borgert ist Vortragsrednerin, Managementberaterin und Weiterdenkerin für ein zeitgemäßes Management. Sie unterstützt Manager und Organisationen darin »Meister der Komplexität« zu werden und Erfolg nicht dem Zufall zu überlassen.

 

Stephanie Borgert
Die Irrtümer der Komplexität
Warum wir ein neues Management brauchen
256 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-86936-661-6
€ 29,90 (D) | € 30,80 (A)
Seite 4 von 7

Newsletter