Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hinweis ausblenden
Kerstin  Stengel

Kerstin Stengel

Compliance-Verstöße werden meist von Einzelpersonen verursacht.  67% des Fehlverhaltens geht von einem Einzelnen aus, bei 30% sind mehrere Mitarbeiter beteiligt und in nur 4% der Fälle tritt der Verstoß unternehmensweit auf.

Umso wichtiger ist es, dass wirklich jeder Mitarbeiter mit den Compliance-Richtlinien in Ihrem Unternehmen vertraut ist. eLearning Lösungen sind hier besonders geeignet, da eine große Anzahl an Lernern einfach, schnell und kosteneffizient erreicht und dies systemisch dokumentiert werden kann.

Skillsoft bietet ein umfangreiches Portfolio an eLearning-Kursen, Arbeitshilfen und Online-Büchern zu Compliance, z.B. AGG, Bestechlichkeit, ethisches Verhalten, Datenschutz oder Insidergeschäft. Für den individuellen „Code of Conduct“ Ihres Unternehmens erstellen wir schnell und zuverlässig einen firmenspezifischen Kurs.

Die Inhalte unseres aktuellen Webinars im Überblick:

•    Compliance – Die Schulungsanforderungen definieren
•    Die Skillsoft-Lösungen zu Compliance
•    Code of Conduct – Ihr individueller Kurs

Wann? Freitag, den 20. Mai 2016 um 9:30 Uhr
Dauer: 30 Minuten – plus Diskussion – Bruttolänge max. 45 Minuten
Wo? An Ihrem PC mit Internet-Anschluss!

Die Teilnahme ist kostenlos.

Viele Grüße,

Kerstin Stengel, MBA

Senior Marketing Manager

Mainland Europe & EMEA Channel

Skillsoft NETg GmbH

eLearning Lösungen

Niederkasseler Lohweg 189

D-40547 Düsseldorf

Tel. 0800 400 41 40 (kostenlos in D)

Tel. +49 (0) 211 1 64 33

Fax +49 (0) 211 1 64 34 11

E-Mail: kerstin_stengel(at)skillsoft(dot)com 

2013 untersuchten wir, was 1.001 Bürobeschäftigte wirklich über Personalentwicklung denken. Gemeinsam mit Commissioning Opinion Matters, einem unabhängigen Forschungsunternehmen, wollten wir herausfinden, welchen Wert Mitarbeiter der Personalentwicklung beimessen. Wir gaben Ihnen die Möglichkeit sich dazu zu äußern, was aus ihrer Sicht funktioniert und was nicht.

Dieser aktuelle Forschungsbericht liefert Antworten darauf, was genau Mitarbeiter von einer Weiterbildung erwarten und warum Unternehmen es sich nicht leisten können, die Wünsche ihrer Mitarbeiter nach kontinuierlichem Lernen zu ignorieren.

Viele Grüße,

Kerstin Stengel, MBA

Senior Marketing Manager

Mainland Europe & EMEA Channel

Skillsoft NETg GmbH

eLearning Lösungen

Niederkasseler Lohweg 189

D-40547 Düsseldorf

Tel. 0800 400 41 40 (kostenlos in D)

Tel. +49 (0) 211 1 64 33

Fax +49 (0) 211 1 64 34 11

E-Mail: kerstin_stengel(at)skillsoft(dot)com

Das Scheitern des Lerntransfers kostet Unternehmen jedes Jahr Millionen durch verschwendete Ausgaben und ein Vielfaches dessen durch verpasste Chancen.

Blended Learning nutzt unterschiedliche Lernformate in den einzelnen Lernphasen und verknüpft diese zu einem schlüssigen Gesamtkonzept. So wird der Lernerfolg sichergestellt. In acht Phasen werden die Lernenden vorbereitet, geschult, geprüft und bei der Umsetzung in die Praxis unterstützt.

Das Skillsoft Consulting-Team begleitet Tausende Kunden weltweit bei der Implementierung von Lernen im Unternehmen. Im aktuellen April-Webinar behandelt unsere Referentin Angelika Riecks, Learning Program Architect bei Skillsoft, die Punkte:

•    Blended Learning – Definition, Design, Umsetzung
•    Praxisbeispiele

Wann? Freitag, den 29. April 2016 um 9:30 Uhr
Dauer: 30 Minuten – plus Diskussion – Bruttolänge max. 45 Minuten
Wo? An Ihrem PC mit Internet-Anschluss!

Die Teilnahme ist kostenlos.

Viele Grüße,

Kerstin Stengel, MBA

Senior Marketing Manager

Mainland Europe & EMEA Channel

Skillsoft NETg GmbH

eLearning Lösungen

Niederkasseler Lohweg 189

D-40547 Düsseldorf

Tel. 0800 400 41 40 (kostenlos in D)

Tel. +49 (0) 211 1 64 33

Fax +49 (0) 211 1 64 34 11

E-Mail: kerstin_stengel(at)skillsoft(dot)com 

In diesem ExecBlueprint stellen HR-Verantwortliche Wege vor, mit denen hochleistungsfähige Mitarbeiter noch leistungsfähiger gemacht werden können. Die Experten erläutern, wie man hochtalentierte Mitarbeiter erkennt und wie neue Talente geworben und Top-Performer gehalten werden können. Zentrale Elemente der Mitarbeiterbindung sind Trainings- und Entwicklungsprogramme, Feedback und der richtige Umgang mit den Hochleistungsmitarbeitern. Die Autoren zeigen auf, wie Top-Performer ticken und was man speziell für sie tun kann, um sie ans Unternehmen zu binden.

Viele Grüße,

Kerstin Stengel, MBA

Senior Marketing Manager

Mainland Europe & EMEA Channel

Skillsoft NETg GmbH

eLearning Lösungen

Niederkasseler Lohweg 189

D-40547 Düsseldorf

Tel. 0800 400 41 40 (kostenlos in D)

Tel. +49 (0) 211 1 64 33

Fax +49 (0) 211 1 64 34 11

E-Mail: kerstin_stengel(at)skillsoft(dot)com

Wie finden Unternehmen die richtige Mischung aus traditionellen Schulungsformaten und innovativen Technologien wie Social Media und Video-Tutorials?

Im Zentrum dieser Überlegung steht eine neue Generation von Mitarbeitern, welche die Auswahl der Lerninhalte und Plattformen entscheidend mitprägt. Dabei handelt es sich nicht ausschließlich um junge Arbeitnehmer oder sogenannte Millenials. Vielmehr ist diese neue Gruppe unabhängig vom Alter – sie ist digital vernetzt, technisch versiert und stellt hohe Ansprüche an Lernressourcen und Lernerfahrung. Und sie möchte selbst bestimmen wann, wo und in welchem Maße sie Lerninhalte in Anspruch nimmt.

Erfahren Sie in diesem Whitepaper, wie zukunftsgerichtete Unternehmen auf integrierte Schulungsstrategien setzen, die Balance zwischen digitaler Technologie und traditionellen Ansätzen finden und Mitarbeiter motivieren und somit nachhaltige Lernerfolge erzielen.

Laden Sie das Whitepaper kostenlos herunter.

Viele Grüße,

Kerstin Stengel, MBA

Senior Marketing Manager

Mainland Europe & EMEA Channel

Skillsoft NETg GmbH

eLearning Lösungen

Niederkasseler Lohweg 189

D-40547 Düsseldorf

Tel. 0800 400 41 40 (kostenlos in D)

Tel. +49 (0) 211 1 64 33

Fax +49 (0) 211 1 64 34 11

E-Mail: kerstin_stengel(at)skillsoft(dot)com

„Talent“ - d.h. die Fähigkeiten, Kenntnisse und auch das Potential der Mitarbeiter - ist in der heutigen Geschäftswelt das wichtigste Unterscheidungsmerkmal.

Die Entwicklung und Bindung von Talenten ist entscheidend für das Engagement der Mitarbeiter ... und das wiederum ist der Schlüssel, um kritische Geschäftsergebnisse

wie Umsatz, Rentabilität, Innovation, Produktivität, Kundentreue, Qualität und Time-to-Market zu verbessern.

Julie Winkle Giulioni zeigt, wie einfach es sein kann, berufliche Entwicklung in den Arbeitsalltag einzubauen, dort, wo sie hingehört.

Wann? Mittwoch, den 09. März 2016 um 13:00 Uhr

Dauer: 60 Minuten – inkl. Diskussion

Sprache: Englisch

Wo? An Ihrem PC mit Internet-Anschluss

Über Julie Winkle Giulioni:

Julie Winkle Giulioni hat sich während der letzten 25 Jahren damit beschäftigt, wie Lernen die Leistungsfähigkeit steigern kann. Sie hat gemeinsam mit

Hunderten von Organisationen innovative Programme zur Führungskräfteentwicklung entwickelt und implementiert, die weltweit im Einsatz sind.

Sie ist Co-Autorin des Bestsellers, Help Them Grow or Watch Them Go: Career Conversations Employees Want, eine renommierte Sprecherin und

Autorin zahlreicher Business-Publikationen.

Viele Grüße,

Kerstin Stengel, MBA

Senior Marketing Manager

Mainland Europe & EMEA Channel

Skillsoft NETg GmbH

eLearning Lösungen

Niederkasseler Lohweg 189

D-40547 Düsseldorf

Tel. 0800 400 41 40 (kostenlos in D)

Tel. +49 (0) 211 1 64 33

Fax +49 (0) 211 1 64 34 11

E-Mail: kerstin_stengel(at)skillsoft(dot)com

Unternehmen jeder Größe suchen nach Möglichkeiten, um die Effektivität von eLearning zu maximieren. Ziel ist es dabei, das Lernen über die beruflichen

Fähigkeiten hinaus auf die strategischen Geschäftsziele und -initiativen auszurichten, wie z.B. Umsatzsteigerung, Kundenservice, Branchenzertifizierungen,

Qualitätsprogramme, Kommunikation und Führung.

eLearning liefert Resultate!

Die Nutzung von eLearning-Lösungen hat in den vergangenen 10 Jahren stark zugenommen. Das sind gute Neuigkeiten für Sie! Unabhängig von der

Unternehmensgröße können Sie die Erfahrung anderer nutzen und durch eLearning Zeit und Geld sparen und ein besseres Ergebnis erzielen, als mit

herkömmlichen Methoden.

Acht zielführende Fragen werden im Whitepaper behandelt:

1. Was ist eLearning?

2. Wie kann eLearning Ihre betriebliche Weiterbildung verbessern?

3. Was ist informelles Lernen und warum ist es wichtig?

4. Wie sieht die optimale Mischung aus?

5. Welche Inhalte sollten Sie vermitteln?

6. Welche Technologien sind essentiell?

7. Was können Sie tun, damit sich der gewünschte Erfolg einstellt?

8. Wie messen Sie den Erfolg?

 

Viele Grüße,

Kerstin Stengel, MBA

Senior Marketing Manager

Mainland Europe & EMEA Channel

Skillsoft NETg GmbH

eLearning Lösungen

Niederkasseler Lohweg 189

D-40547 Düsseldorf

Tel. 0800 400 41 40 (kostenlos in D)

Tel. +49 (0) 211 1 64 33

Fax +49 (0) 211 1 64 34 11

E-Mail: kerstin_stengel(at)skillsoft(dot)com

Vielfalt, Eigenverantwortung und Kooperation in Teams und Netzwerken prägen heutzutage erfolgreiches Arbeiten. Damit ändern sich auch die Bedeutung sowie die Art und Weise des Lernens: Die Grenzen zwischen Lehrer und Lerner verschwimmen, Mitarbeiter und Teams lernen eigenverantwortlich in Bezug auf das Was und das Wie.

Stand früher der „Lerntransfer“ im Zentrum, die Anwendung des Erlernten aus off-the-job-Seminaren im Arbeitsalltag, so kann man heute Lernen und Arbeit nicht mehr trennen. Lernen entwickelt sich zu einem sozialen, gemeinschaftlichen Phänomen.

In seinem Webinar konzentriert sich Trost auf

•    Veränderte Rahmenbedingungen, die Einfluss auf das Lernen und die Weiterbildung der Zukunft haben

•    Verändertes Lernverhalten - vom Vorratslernen (Learning just-in-case) zum bedarfsorientierten Lernen (Learning on-demand).

Wann? Freitag, den 29. Januar 2016 um 9:30 Uhr

Dauer: 60 Minuten – plus Diskussion

Wo? An Ihrem PC mit Internet-Anschluss!

Über Prof. Dr. Trost:

Professor Trost, Dr. phil., Dipl.-Psych. lehrt und forscht an der Business School der Hochschule Furtwangen. Seine Schwerpunkte bilden Talent Management, Employer Branding und die Zukunft der Arbeit. Armin Trost ist Autor zahlreicher Fachbeiträge und Bücher sowie richtungsweisender Redner. Das Personalmagazin kürte ihn 2013 zum vierten Mal in Folge als einen der führenden 40 Köpfe im Personalwesen.

Viele Grüße,

Kerstin Stengel, MBA

Senior Marketing Manager

Mainland Europe & EMEA Channel

Skillsoft NETg GmbH

eLearning Lösungen

Niederkasseler Lohweg 189

D-40547 Düsseldorf

Tel. 0800 400 41 40 (kostenlos in D)

Tel. +49 (0) 211 1 64 33

Fax +49 (0) 211 1 64 34 11

E-Mail: kerstin_stengel(at)skillsoft(dot)com

Unser Lernportal für Führungskräfte wurde vom eLearning Journal als Testsieger mit einem "Excellent" ausgezeichnet!

"Der von uns getestete Lernpfad 'Führungskraft als Motivator' des Lernportals 'Leadership Advantage' kann vollauf überzeugen. Die Lerneinheit bietet einen umfassenden Lerninhalt mit sehr guter didaktischer Aufbereitung und einem intelligenten Einsatz verschiedener Methoden."

Sie möchten unsere Leadership Advantage Lösung selbst testen? Gern schalten wir Ihnen einen kostenlosen Testzugang frei!

 

Viele Grüße,

 

Kerstin Stengel, MBA

Senior Marketing Manager

Mainland Europe & EMEA Channel

Skillsoft NETg GmbH

eLearning Lösungen

Niederkasseler Lohweg 189

D-40547 Düsseldorf

Tel. 0800 400 41 40 (kostenlos in D)

Tel. +49 (0) 211 1 64 33

Fax +49 (0) 211 1 64 34 11

E-Mail: kerstin_stengel(at)skillsoft(dot)com

 

Kenntnisse über digitale Technologien sind heutzutage ein Muss – doch die Realität sieht leider häufig anders aus. Es besteht in vielen Organisationen eine digitale Kompetenzlücke, die sich negativ auf die Produktivität der Mitarbeiter auswirkt und versteckte Kosten in Millionenhöhe verursacht.

Für moderne Unternehmen ist es höchste Zeit, sich mit der digitalen Kompetenzlücke auseinanderzusetzen. Die wichtigste Aufgabe dabei: das proaktive Schaffen regelmäßiger Lernangebote, um Mitarbeitern die benötigten Kenntnisse zu vermitteln.

Unser kurzes Whitepaper verdeutlicht zunächst auf der Basis aktueller Studien, wie wichtig eine versierte Nutzung von Office-Anwendungen, Web-Apps und Kollaborationstools ist und stellt anschließend 6 Schritte vor, um vorhandene Kompetenzlücken zu schließen.

 

Viele Grüße,

Kerstin Stengel, MBA

Senior Marketing Manager

Mainland Europe & EMEA Channel

 

Skillsoft NETg GmbH

eLearning Lösungen

Niederkasseler Lohweg 189

D-40547 Düsseldorf

 

Tel. 0800 400 41 40 (kostenlos in D)

Tel. +49 (0) 211 1 64 33

Fax +49 (0) 211 1 64 34 11

E-Mail: kerstin_stengel(at)skillsoft(dot)com

Seite 2 von 6

Newsletter