Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hinweis ausblenden

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: gleichstellung

Über Geld redet man nicht – vor allem nicht über sein Gehalt. Dieser Grundsatz führte dazu, dass Frauen nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im Schnitt 21% weniger verdienen, als ihre männlichen Kollegen. Ein Unding in Zeiten der Gleichberechtigung und so brachte die Bundesregierung ein Gesetz auf den Weg, dass Frauen das Recht einräumt Auskunft über die Gehaltsstruktur im Betrieb zu verlangen.

Gerade wurde dieses Gesetz gegen Diskriminierung bei der Entlohnung nun durch den Bundesrat verabschiedet und betrifft etwa 14 Millionen Arbeitnehmerinnen. Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern sind sogar dazu verpflichtet regelmäßig über den Stand der Gleichstellung und Entgeltgleichheit zu berichten.

Hier geht’s zum Artikel: https://www.rexx-systems.com/news/hr-software-fur-das-neue-entlohnungsgesetz.php?cp=tngesetz

 

 

Viele Unternehmen kämpfen nach wie vor mit der Ungleichheit der Geschlechter am Arbeitsplatz. Die Ergebnisse einer aktuellen weltweiten Skillsoft-Umfrage zeigen, wie weit verbreitet dieses Problem ist: - Vom Berufseinstieg bis zur Chefetage werden Frauen mit größeren Herausforderungen konfrontiert und steigen langsamer auf als Männer in vergleichbaren Situationen. - Auch wenn Fördermaßnahmen vorhanden sind, bestehen dadurch nicht unbedingt bessere Chancen für den Aufstieg. - Frauen sind in leitenden Positionen unterrepräsentiert, was für viele Unternehmen potenzielle Verluste birgt. Andererseits belegen Studien eindeutig, dass weibliche Führungskräfte Unternehmen erfolgreicher machen! Was wird in Ihrem Unternehmen getan, um Frauen den Aufstieg in höhere Führungspositionen zu ermöglichen? Erfahren Sie mehr zum Thema in unserem kurzen Abschlussbericht, mit den Resultaten und Schlüsselergebnissen der globalen Skillsoft-Umfrage. Viele Grüße, Kerstin Stengel, MBA Senior Marketing Manager Mainland Europe & EMEA Channel Skillsoft NETg GmbH eLearning Lösungen Niederkasseler Lohweg 189 D-40547 Düsseldorf Tel. 0800 400 41 40 (kostenlos in D) Tel. +49 (0) 211 1 64 33 Fax +49 (0) 211 1 64 34 11 E-Mail: kerstin_stengel(at)skillsoft(dot)com
Publiziert in Führung, Leadership

Newsletter