Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hinweis ausblenden

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 418

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Arbeitswelt

zukunftstalks.jpg.149954

 

Anlässlich der diesjährigen Frankfurter Buchmesse geben sich vier ausgewählte GABAL-AutorInnen bei den GABAL-Zukunftstalks die Mikrofone in die Hand – jetzt noch anmelden und teilnehmen!


Unter allen Teilnehmern verlosen wir ein Buchpaket mit den Büchern der AutorInnen aus den Zukunftstalks!


Weitere Informationen sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Donnerstag, 21. Oktober 2021 um 13:00 Uhr:

Die Zukunft der Arbeitswelt skizziert die Trendforscherin Birgit Gebhardt und gibt Ihnen packende Einblicke in unsere Lebens- und Arbeitswelt im Jahr 2040.
Die ehemalige Geschäftsführerin des Hamburger Trendbüros erforscht neue Modelle des vernetzten Wirtschaftens und Arbeitens und berät Unternehmen wie Beiersdorf, Lufthansa, Swisscom, UBS oder XING auf dem Weg in die vernetzte Arbeitskultur.
Ihre New-Work-Order-Studien publiziert der Industrieverband Büro und Arbeitswelt e.V.
Sie führt außerdem als Moderatorin durch die GABAL-Zukunftstalks.

Donnerstag, 21. Oktober 2021 um 15:00 Uhr:

Wie „New Work“ in anderen Ländern funktioniert, berichten Anna und Nils Schnell, die 15 Monate 34 Länder auf vier Kontinenten bereist, und sich genauer angeschaut haben. Beide haben als Geschäftsführer von MOWOMIND in nahezu 40 Ländern internationale Erfahrung gesammelt. Als Keynote-Speaker geben sie ihrem Publikum Impulse zu internationalem Arbeiten, New Work und der Zukunft der Arbeit sowie zu Nachhaltigkeit in Unternehmen und Mut zum Sprengen der persönlichen Komfortzone.
Im Talk mit Birgit Gebhardt berichten sie von den Erkenntnissen ihrer Reise und den Insights, die sich daraus für den Standort Deutschland ableiten lassen.

Donnerstag, 21. Oktober 2021 um 18:00 Uhr:

Essen und Bewirtung beschäftigen uns live im Talk mit Jan Hartwig, einem von nur zehn Drei-Sterne-Köchen in Deutschland, außerdem Keynotespeaker und Gast in erfolgreichen TV-Shows wie The Taste und Kitchen Impossible. Gemeinsam mit Sabine Steinbeck, Geschäftsführerin von "foodies mit Haltung" und Gastronomie-Coach, fragen wir konkret wie wir in Zukunft essen werden und wie das Restaurant der Zukunft aussehen kann.

Samstag, 23. Oktober 2021 um 15:00 Uhr:

Soziale und nachhaltige Mobilität – wie kann das gelingen?
Den Megatrend „Mobilität der Zukunft“ beleuchtet Birgit Gebhardt mit Dr. Nari Kahle, seit 2021 vom Weltwirtschaftsforum als „Young Global Leader“ ausgezeichnet und „Head of Strategic Programs“ bei CARIAD SE, dem Software- und Technologieunternehmen im Volkswagen Konzern. Zuvor arbeitete Kahle als Leiterin für soziale Nachhaltigkeit an der Schnittstelle von sozialen und digitalen Themen, wozu auch der Aufbau und die Leitung eines konzernweiten Programms für junge Menschen zu digitalen sozialen Innovationen gehörte.

 

Die neuen Bücher unserer Talkgäste:

Gebhardt Future Pics KopieSchnell Die Modern Work Tour KopieHartwig Steinbeck Sterne leben KopieKahle Mobilität in Bewegung Kopie

 

Publiziert in HR Allgemein

gb mockup stapel 2 vaeth arbeit

Markus Väth
Wie New Work unsere Arbeitswelt revolutioniert
256 Seiten
Vorwort von: Thomas Vollmoeller
ISBN 978-3-86936-720-0
€ 24,90 (D) | € 25,60 (A)
 

Heutzutage organisieren nicht mehr wir unseren Job. Unser Job organisiert uns. Komplexität, Vernetzung, Flexibilität und Dynamik sind die zentralen Merkmale unserer modernen Arbeitsgesellschaft. Zeit zu fragen, wie wir unsere Arbeit gestalten wollen – als Menschen, als Unternehmen und als Gesellschaft. Welche Rolle soll Arbeit in unserem Leben spielen und wie wollen wir die großen technologischen und sozialen Herausforderungen der Arbeitswelt meistern?

NEW WORK verbindet die moderne Arbeitswelt mit dem Wesen des Menschen und kann als erste humanzentrierte Arbeitsphilosophie überhaupt gelten.

Markus Väth liefert mit diesem Buch neue Blickwinkel auf die Zukunft der Arbeit, präsentiert Ideen und Impulse – auf individueller, organisatorischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Ebene. Er nimmt uns mit in die Welt der New-Work-Bewegung, um Arbeit neu zu denken.

 

7 zentrale Thesen des Autors zum Thema „New Work“:
These 1:
New Work fördert eine sozial gerechte Gesellschaft sowie einen maßvollen Kapitalismus
und befriedigt damit zwei zentrale postmoderne Bedürfnisse.
These 2:
New Work verbindet die moderne Arbeitswelt mit dem Wesen des Menschen und kann
als erste humanzentrierte Arbeitsphilosophie überhaupt gelten.
These 3:
Dezentralisierung, Digitalisierung und Demokratisierung werden zur wichtigsten
Herausforderung jeder modernen Organisation.
These 4:
New Work stellt traditionelle Managementmodelle in Frage, die immer offensichtlicher
an der komplexen Arbeitswelt scheitern.
These 5:
New Work verschafft Organisationen klare Wettbewerbsvorteile hinsichtlich
Zusammenarbeit und Wertschöpfung.
These 6:
New Work fördert drei zentrale Werte jeder erfolgreichen Organisation: Mut, Vertrauen
und Dynamik.
These 7:
New Work bietet einen Ausweg aus der Stress- und Burnout-Falle und bewahrt die
Leistungsgesellschaft davor, in eine Müdigkeitsgesellschaft abzudriften.
 
 
 
Sie wollen noch mehr Informationen? Besuchen Sie die Website zum Buch, stöbern Sie in der Leseprobe und bestellen Sie direkt Ihr Exemplar! Hier geht's zur Website.
Publiziert in HR Allgemein

Touch. Point

 

Die digitale Transformation verändert unsere Business- und Arbeitswelt unfassbar schnell. Auch die kundenbezogene Kommunikation ist davon betroffen. Doch die wahren kommunikativen Erfolge finden jenseits von Big Data und Algorithmen statt. Nicht Analytics und Mathematik, sondern Menschenkenntnis und Einfühlungsvermögen führen gerade in durchdigitalisierten Zeiten zum Ziel.
Teil 1 des Buches zeigt, welche Chancen die emotionalisierende Kommunikation weit über Worte, Bilder und Geschichten hinaus fortan bietet.
In Teil 2 werden die Touchpoints, die kommunikativen Berührungspunkte zwischen Anbieter und Kunde, analysiert und kundenfokussiert optimiert.
Teil 3 zeigt praxisnah eine Fülle Erfolg versprechender kommunikativer Wege in die digitale Zukunft.
 
Hier geht’s zur Leseprobe!
 
Anne M. Schüller
Touch. Point. Sieg.
Kommunikation in Zeiten der digitalen Transformation
384 Seiten
ISBN 978-3-86936-694-4
€ 29,90 (D) | € 30,80 (A)
 

Anne M. Schüller ist Managementdenkerin, Keynote-Speaker, mehrfach preisgekrönte Bestsellerautorin und Businesscoach. Die Diplom-Betriebswirtin gilt als Europas führende Expertin für Touchpoint-Management, Kundenloyalität und Empfehlungsmarketing. Ihr Buch Touchpoints wurde zum Mittelstandsbuch des Jahres gekürt und mit dem Deutschen Trainerbuchpreis 2012 ausgezeichnet. Ihr Buch Das Touchpoint-Unternehmen wurde zum Managementbuch des Jahres 2014 gekürt.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Titeln von Anne M. Schüller:
 
Touchpoints. Auf Tuchfühlung mit dem Kunden von heute
Das Touchpoint-Unternehmen. Mitarbeiterführung in unserer neuen Businesswelt

 

 

Publiziert in HR Allgemein

Newsletter