×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 4699

Lassen Sie uns einen Blick in die Zukunft werfen… Stellenbesetzungen dauern länger als früher und es ist schwieriger geworden geeigneten Ersatz zu finden, wenn jemand in Elternzeit geht. Durch die schlechte Betreuungssituation, private Umstände, hohe Kosten der externen Betreuung, zu kurze Betreuungszeiten, mangelnde Unterstützung in der Familie etc. zögern Ihre MitarbeiterInnen die Elternzeit immer weiter hinaus und ein planbarer Wiedereinstieg ist nahezu unmöglich. Was ist, wenn Ihre ...

„… Wer den gesamten Personalentwicklungsprozess mit einem messbaren Mehrwert für die Organisation abschließen will, muss zunächst das Hauptaugenmerk auf die Anbieterauswahl legen. Einige Faktoren müssen hierbei beachtet werden: Die Berufsbezeichnungen Trainer oder Coach sind in Deutschland nicht geschützt. Das Phänomen, das viele Trainer alle Themen anbieten oder über ihr Netzwerk abdecken, ist weit verbreitet. In Zeiten der digitalen Vermarktung ist es darüber hinaus meist nur eine Frage ...

Stärken Sie mit Miller Heiman Europe Ihre Rolle als Business-Partner des Vertriebs! Die Herausforderungen der Personalarbeit werden immer komplexer und gewinnen an strategischer Bedeutung: Fachkräftemangel begegnen, Nachwuchskräfte fördern, Führungskräfte entwickeln, Mitarbeiter binden. Gleichzeitig wird der Ruf nach einer Verbesserung des Kosten-Nutzen-Verhältnisses im Bereich Mitarbeiter-Weiterbildung lauter. Dabei fordert zunehmend der Vertrieb als Motor Ihres Unternehmens Ihr Augenmerk. Miller ...

Stärken Sie mit Miller Heiman Europe Ihre Rolle als Business-Partner des Vertriebs! Die Herausforderungen der Personalarbeit werden immer komplexer und gewinnen an strategischer Bedeutung: Fachkräftemangel begegnen, Nachwuchskräfte fördern, Führungskräfte entwickeln, Mitarbeiter binden. Gleichzeitig wird der Ruf nach einer Verbesserung des Kosten-Nutzen-Verhältnisses im Bereich Mitarbeiter-Weiterbildung lauter. Dabei fordert zunehmend der Vertrieb als Motor Ihres Unternehmens Ihr Augenmerk. Miller ...

„To be, or not to be“ – Sein oder Nichtsein – Dies war die alles entscheidende Frage bei Shakespeare. Wer heute mit Talent Akquisition oder Personalentwicklung zu tun hat, der stellt sich diese Frage nicht mehr, wenn es um die Notwendigkeit von fundierten Assessments und Auswahlmethoden geht. Die Frage ist nicht, ob ein Assessment nötig ist, sondern nur noch welches. Der cut-e Assessment Barometer 2012/2013 bestätigt dies eindrucksvoll.   Kernaussagen des cut-e Assessment Barometers ...

1997 hat er mit seinem Buch „Human Resource Champions“ das Personalmanagement neu erfunden. Bis heute gilt er als einer der führenden HR-Experten weltweit. Der Weiterbildungsanbieter Management Circle holt Dave Ulrich am 21. November 2013 für ein Seminar nach Frankfurt.   Mit „Human Resource Champions“ gelang Dave Ulrich der wissenschaftliche Durchbruch. Dort definierte er neue, umfassende Rollen des Personalmanagements: der HR-Profi als administrativer Experte, als Förderer der Mitarbeiter, ...

Bonn – Wie Führungskräfte und Personalverantwortliche arbeitsrechtlich relevante Mitarbeitergespräche professionell vorbereiten und führen, zeigt der Trainingsfilm von Dr. Anja K. Haftmann mit lebensnahen Gesprächs-Sequenzen. Die DVD ist im Weiterbildungsverlag managerSeminare in Bonn erschienen. In der Ausgangssituation dieses Trainingsfilms erscheint Timo Kühn, der junge Disponent einer kleinen Spedition, wiederholt zu spät an seinem Arbeitsplatz und verursacht dadurch Terminverzögerungen ...

Lange Fehlzeiten aufgrund psychischer Erkrankungen, Leistungs-minderung durch chronischen Stress: Die Studie „Stressreport Deutschland 2012“, über die Fernsehen und Zeitungen diese Woche berichteten, macht deutlich: Stress und Burnout wird für die Unternehmen immer mehr zum Problem. Mit einem neuen Testverfahren hilft die Scheelen AG Unternehmen dabei, persönliche und organisationale Handlungsfelder aufzuspüren, um stressbedingten langen Krankzeiten sowie Totalausfällen von Mitarbeitern ...

  Dossier: Wie das Personalmanagement sich jetzt positionieren sollte Quo vadis HR?   Unbemerkt sind in den vergangenen Jahren wichtige Aufgaben des Personalmanagements in die operativen Unternehmensbereiche verlagert worden. Die klassische Personalfunktion gerät dadurch zunehmend in eine Legitimationskrise.   Mit ihrem aktuellen Dossier „HR – Schlüssel zum Change? Wie das Personalmanagement sich jetzt positionieren sollte“ leistet die Zeitschrift OrganisationsEntwicklung einen ...

Seite 2 von 2

Newsletter