Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hinweis ausblenden
Dienstag, 14 August 2018 14:24

Neu: Rechtshandbuch für Training, Beratung und Coaching. Nachhaltiges Grundlagenwerk zu Rechtsfragen in der Weiterbildung

Bonn – Mit dem Gesamtkompendium von Fachanwalt Hans Olbert werden selbstständige TrainerInnen, BeraterInnen und Coachs mit praktischem Rechtswissen gerüstet, um ggf. ihre Interessen zu durchzusetzen und Schaden von sich abzuwenden. 100 digital abrufbare und anpassbare Vertragsvorlagen und Formulare ergänzen die Buchinhalte. Das umfangreiche Handbuch ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen und wird digital aktualisiert.

Die richtigen Weichen müssen schon bei der Wahl der passenden Rechtsform gestellt werden, sonst haftet ein Berater für die Vertragsverstöße seiner Partner und kann sich im Ernstfall nicht rechtzeitig von ihnen trennen, falls die Zusammenarbeit nicht wie gewünscht läuft. Und was nützt die schönste Auftragsklärung, wenn die getroffenen Vereinbarungen nicht sauber schriftlich fixiert wurden? Wie kann eine Trainerin vermeiden, sich mit der Versendung einer Werbemail Probleme einzuhandeln? Selbstständige TrainerInnen und Coachs verfügen meist nicht über das notwendige juristische Faktenwissen dazu.

Das Rechtshandbuch von Hans Olbert gibt seinen Leserinnen und Lesern mehr Sicherheit und behandelt alle zentralen Rechtsgebiete der Weiterbildung, gerade auch zu Neuerungen wie der Erweiterung der urheberrechtlichen Nutzungsrechte und zu dem neu geregelten europäischen Datenschutzrecht. Anhand vieler Praxisfälle aus der Trainer- und Beraterszene beschreibt der auf Weiterbildungsfragen spezialisierte Rechtsanwalt, wie selbstständige Akteure der Weiterbildung Verträge prüfen und richtig formulieren, was im Rahmen von AGB machbar ist, wie sie ihr geistiges Eigentum schützen, ungerechtfertigte Forderungen abwehren und Ansprüche durchsetzen. Auch Fragen zur passenden Rechtsform werden behandelt, ebenso wie man sich sinnvoll versichert oder was mit angestellten Mitarbeitern geregelt sein sollte. Die Leserinnen und Leser erfahren, wie sie im Zeitalter der DSGVO mit personenbezogenen Daten von KlientInnen und Auftraggebern korrekt umgehen und die Gefahr von Geldbußen oder Abmahnungen ausschließen. Das Werk schützt Coachs oder Trainierende vor juristischen Fallstricken. Leserinnen und Leser können besser entscheiden, wann die Rechtsanwältin oder der Steuerberater hinzugezogen werden muss. Sie gestalten die rechtlichen Rahmenbedingungen vorausschauend, sodass sie sich auf ihr eigentliche Arbeit, die Seminardurchführung und Beratung konzentrieren können.

Nachhaltiger, langfristiger Praxisnutzen durch digitale Zusatzleistungen
Mehr als 150 Seiten mit anpassbaren Vertragsmustern, AGB-Formulierungen, Grafiken, Vordrucken und weiterführenden Adressen ergänzen das Werk. Den vollständigen Zugang zu sämtlichen digitalen Ressourcen sowie zu künftigen Aktualisierungen bei veränderter Rechtslage erhalten alle Leserinnen und Leser des 616 Seiten starken Werks. Einmal bezogen, wird das Buch zu einem dauerhaften Begleiter in allen Rechtsfragen weiterbildender Berufe.

 

Nähere Informationen zu diesem Buch und eine Leseprobe: http://www.managerseminare.de/tb/tb-11977

 

Hans Olbert. Rechtshandbuch für Training, Beratung & Coaching. Das juristische Standardwerk für alle zentralen Rechtsgebiete der Weiterbildung. Mit regelmäßiger Online-Aktualisierung und knapp 100 rechtsverbindlichen Musterverträgen, Bonn 2018, 616 Seiten + 150 S. digitale Musterverträge, kt., ISBN 978-3-95891-041-6, 89,90 Euro

Die managerSeminare Verlags GmbH ist ein auf die Qualifizierung von Mitarbeitern, Führungskräften und Weiterbildnern spezialisierter Fachverlag. Zu den Sparten des Verlages gehört ein eigens auf Trainer, Berater und Coachs ausgelegtes Buchprogramm, die Fachzeitschrift „Training aktuell“ mit handlungsrelevantem Wissen für professionell agierende Weiterbildner und das derzeit auflagenstärkste Weiterbildungsmagazin „managerSeminare“. Darüber hinaus ist die managerSeminare Verlags GmbH Betreiber der Datenbank seminarmarkt.de und Veranstalter des Branchenkongresses „Petersberger Trainertage“, der einmal jährlich im stattfindet.

 

managerSeminare Verlags GmbH
Pressestelle / Michael Busch
Endenicher Straße 41
D-53115 Bonn
Tel.: +49 (0)228 / 9 77 91-0
Fax: +49 (0)228 / 61 61 64
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

https://www.managerseminare.de - Das Weiterbildungsportal
https://www.seminarmarkt.de - Der Weiterbildungsmarktplatz

Gelesen 1587 mal

Newsletter